SciELO - Scientific Electronic Library Online

 
vol.25 número3After the theft: Natural distribution states and prisoner's dilemmas in the paradise storyI've had it with you: Jeremiah 23:33-40 as culmination of YHWH's frustration índice de autoresíndice de materiabúsqueda de artículos
Home Pagelista alfabética de revistas  

Servicios Personalizados

Articulo

Indicadores

Links relacionados

  • En proceso de indezaciónCitado por Google
  • En proceso de indezaciónSimilares en Google

Compartir


Old Testament Essays

versión On-line ISSN 2312-3621
versión impresa ISSN 1010-9919

Resumen

WEBER, Beat. Old testam. essays [online]. 2012, vol.25, n.3, pp.737-760. ISSN 2312-3621.

Schniedewinds Monographie „Word of God in Transition" konstatiert, ausgehend von der Chronik mit Blick auf die Bücher Samuel und Könige, eine Transformation „From Prophet to Exegete in the Second Temple Period". Die vorliegende Studie überprüft die These flankierend an „Asaph-Texten", die vom Psalter bis zur Chronik reichen. Dazu werden vier Textbereiche abgegrenzt (Asaph-Psalmen, „deuteroasaphitische" Psalmen im Bereich Ps 90-106* sowie Partien von Esra-Nehemia und Chronika). Umfang, Gehalt und Art der Gottesreden werden untersucht und Aussagen über Prophetie (auszugsweise) mit einbezogen. Als Ergebnis zeigt sich ein asaphitisches Kontinuum prophetischen Redens, das ohne einen über längere Zeit hinweg agierenden Trägerkreis kaum denkbar ist. Zugleich wird deutlich, wie sich die Gottesrede im Laufe der Zeit graduell von genuiner Kultprophetie zu prophetischer Schriftauslegung verschob. Schniedewinds These kann im Grundsatz bestätigt und aufgrund der Ausweitung der Textbasis zugleich erhärtet werden.

        · resumen en Inglés     · texto en Alemán     · Alemán ( pdf )

 

Creative Commons License Todo el contenido de esta revista, excepto dónde está identificado, está bajo una Licencia Creative Commons